© Impressum    Drucken Drucken    Downloads Downloads    Englisch
A B C D E F G H I J K L M N
  O P Q R S T U V W X Y Z  
Anmeldung der Eheschließung

Seit dem 01.07.1998 ist der Begriff des "Aufgebotes" weggefallen. An seine Stelle ist die "Anmeldung der Eheschließung" getreten. Im Gegensatz zum bisherigen Aufgebot wird die Anmeldung zur Eheschließung nicht mehr für eine Woche öffentlich bekanntgegeben. Die Anmeldung der Eheschließung hat der Gesetzgeber vor die Eheschließung gestellt. Das Verfahren dient der Prüfung der Ehefähigkeit der Verlobten und zur Ermittlung etwaiger Ehehindernisse.

Zuständig für die Anmeldung der Eheschließung ist der Standesbeamte, in dessen Bezirk einer der Verlobten seinen Wohnsitz hat. Hat einer der Verlobten mehrere Wohnsitze oder beide unterschiedliche Wohnsitze, so haben die Verlobten unter mehreren hiernach zuständigen Standesbeamten die Wahl.

Die Verlobten sollen die Anmeldung gemeinsam persönlich vornehmen. Ist einer der Verlobten verhindert, so kann er eine schriftliche Erklärung darüber abgeben, daß er mit der Anmeldung durch den anderen Verlobten einverstanden ist. Diese Erklärung muß alle für die Anmeldung der Eheschließung erforderlichen Angaben enthalten. Bitte benutzen Sie den Vordruck den das Standesamt für Sie bereithält.

Sie sollten sich spätestens eine Woche vor dem geplanten Heiratstermin beim Standesamt melden, frühestens jedoch 6 Monate vorher. Wunschtermine können Sie auch noch früher vereinbaren.

Benötigte Unterlagen:

Welche Unterlagen Sie zur Anmeldung der Eheschließung dem Standesbeamten vorlegen müssen, erfragen Sie bitte im Standesamt.

Kosten:

Bei der Anmeldung der Eheschließung werden Gebühren fällig. Die Höhe ist abhängig vom Prüfungsaufwand, der Anzahl der gewünschten Urkunden und der Ausführung des Stammbuches der Familie.

Prüfung der Ehefähigkeit 40,00 Euro

mit Ausländerbeteiligung 55,00 - 100,00 Euro

Ansprechpartner/in:
Claudia Schneider
Standesamt, Zimmer 209
 
Andrea Paulmann
Standesamt, Zimmer 207
02632 / 922 - 148, 393   02632 / 922 - 242
standesamt@andernach.de
Zurück zur Auswahl

> JuZ
> VHS
Wunschkennzeichen