© Impressum    Drucken Drucken    Downloads Downloads    Englisch

Baubetriebshof

Der Baubetriebshof der Stadt Andernach ist ein Aufgabenbereich innerhalb des Technischen Bauamtes und ist in der Hans-Julius-Ahlmann-Straße 25 angesiedelt. Er ist kommunaler Dienstleister der Stadt mit folgenden Geschäftsbereichen:

 

- Grünflächen / Sportstätten / Friedhöfe 

 

Baum- und Spielplatzkontrolle, Unterhaltung und teilweise Neuanlage von Sportstätten, Baumpflege, Unterhaltung von Park- und Gartenanlagen, Spielplätzen, Friedhöfen

 

- Tiefbau / Werkstatt

 

Unterhaltung der Straßen- und Wegeflächen einschl. Brücken, Straßenreinigung und Winterdienst, Wartung der städt. Fahrzeuge und Geräte einschl. Feuerwehr

 

-  Hochbau

 

Unterhaltung und Instandsetzung von Wohnungen, Schulen, öffentlichen Gebäuden, historischen Gebäuden sowie dem Freibad.

 

 

Bei Fragen oder Hinweisen wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Verantwortlichen im Bereich des Baubetriebhofs.

 

Zentrale:

Tel. 02632/9625-0

 

Baubetriebshofsleitung:            

Herr Uwe Philipps              

Tel. 02632 9625-24

 

 

Verwaltung:  

Frau Jenny Oberfrank

Tel. 02632 9625-11

baubetriebshof@andernach.de

 

Tiefbau                                                           

Herr Torsten Diehl

Tel. 02632 9625-12/17

 

Grünflächen                                                   

Herr Uwe Philipps 

Tel. 02632 9625-24 bzw.

 

Herr Günther Bermel  

Tel. 02632 490392                                   

 

Einkauf Geräte/Fahrzeuge:                        

Herr Stefan Voigt                                       

Tel. 02632 922-223               

 

 

Eigenbetrieb Abwasserwerk

Die Entsorgung von Niederschlagswasser und Schmutzwasser obliegt dem Eigenbetrieb Abwasserwerk der Stadt Andernach. Diese wirtschaftlich selbständige Organisationseinheit der Stadt Andernach baut und unterhält das Kanalnetz und die Kläranlage der Stadt Andernach.

 

Für die Ableitung von Niederschlagswasser erhebt die Stadt Andernach den grundstücksbezogenen Wiederkehrenden Beitrag und für die Entsorgung von Schmutzwasser wird eine mengenbezogene Schmutzwassergebühr erhoben. Einmalige Beiträge fallen nicht an.

 

Die Erteilung der Gebührenbescheide für wiederkehrenden Beitrag und Schmutzwassergebühren erfolgt im Auftrag der Stadt Andernach durch die Stadtwerke Andernach GmbH auf einem gemeinsamen Bescheid mit dem Frischwasserbezug.

 

Die technischen Angelegenheiten des Eigenbetriebs Abwasserwerk der Stadt Andernach betreut der Werkleiter und Amtsleiter des technischen Bauamtes Rainer Schmitz; die kaufmännischen Aufgaben obliegen dem stv. Werkleiter und Leiter des Amtes für Finanzwesen Thomas Schwade.

 

Die Kläranlage der Stadt Andernach, in die auch Teile der Verbandsgemeinde Pellenz einleiten und an der die Verbandsgemeinde Pellenz auch beteiligt ist, befindet sich im Augsbergweg.

 


> JuZ
> VHS
Wunschkennzeichen