© Impressum    Drucken Drucken    Downloads Downloads    Englisch
A B C D E F G H I J K L M N
  O P Q R S T U V W X Y Z  
Jugendgerichtshilfe

Die Jugendgerichtshilfe bringt die erzieherischen, sozialen und fürsorgerischen Gesichtspunkte im Verfahren vor den Jugendgerichten zur Geltung. Vorrangiges Ziel ist es, den betroffenen jungen Menschen geeignete Hilfen für ihre persönliche und soziale Entwicklung anzubieten

Beispiele
  • Beteiligung an Vorverfahren und Diversion
  • Stellungnahme für Staatsanwaltschaft und Gericht
  • Teilnahme an Hauptverhandlungen
  • Betreuung nach der Verhandlung
  • Ansprechpartner/in:
    Walter Börkicher
    Amt für Jugend und Soziales, Zimmer 112
     
    Monika Wilms
    Amt für Jugend und Soziales, Zimmer 112
    02632 / 922 - 118 und 119   02632 / 922 - 242
    jugendamt@andernach.de
    Zurück zur Auswahl

    > JuZ
    > VHS
    Wunschkennzeichen