© Impressum    Drucken Drucken    Downloads Downloads    Englisch
A B C D E F G H I J K L M N
  O P Q R S T U V W X Y Z  
Tierseuchenkassenbeitrag

Durch die Beitragszahlung werden folgende Leistungen gewährt

  • Entschädigung nach dem Tierseuchengesetz
  • Kosten der Tiergesundheitsdiensste
  • Kosten der Milchprobeentnahme und Untersuchung von Blut- und Milchproben bei Leukose der Rinder
  • Kosten der Untersuchung von Schafen auf Brucellose
  • Kosten der Tierkörperbeseitigung, etc.
  • Benötigte Unterlagen:

    Der Beitragspflicht sind die Daten der allgemeinen Viehzählung zugrunde zu legen, sofern sich der Tierbesitzer mit der Verwendung des Viehzählergebnisses zum Zwecke der Beitragsberechnung einverstanden erklärt hat. Es besteht eine generelle Melde- und Beitragspflicht. Termine und Meldefristen sind daher zu wahren.

    Kosten:

    Die Tierseuchenkassenbeiträge werden von der Vertreterversammlung der Tierseuchenkasse Rheinland-Pfalz jedes Jahr neu festgelegt. Die Beiträge sind jederzeit zu erfragen.

    Ansprechpartner/in:

    Johannes Asbach
    Ordnungsabteilung, Zimmer 209

    02632 / 922 - 152   02632 / 922 - 242
    ordnung@andernach.de
    Zurück zur Auswahl

    > JuZ
    > VHS
    Wunschkennzeichen