© Impressum    Drucken Drucken    Downloads Downloads    Englisch
A B C D E F G H I J K L M N
  O P Q R S T U V W X Y Z  
Untersuchungsberechtigungsschein

Untersuchungsberechigungsscheine zur Durchführung der ärztlichen Untersuchungen nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz werden durch die Meldebehörden ausgegeben. Zuständig ist die Meldebehörde, in der der Jugendliche mit Hauptwohnsitz gemeldet ist. Es werden nur Untersuchungsberechtigungsscheine an Jugendliche ausgestellt, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Der Untersuchungsberechtigungsschein wird nur an den Jugendlichen oder an einen Erziehungsberechtigten ausgehändigt.

Benötigte Unterlagen:

Personalausweis

Kosten:

Die Ausstellung des Untersuchungsberechtigungsscheines ist gebührenfrei.

Ansprechpartner/in:

MitarbeiterInnen des Bürgerbüros

02632 / 922 - 331   02632 / 922 - 242
buergerbuero@andernach.de
Zurück zur Auswahl

> JuZ
> VHS
Wunschkennzeichen