© Impressum    Drucken Drucken    Downloads Downloads    Englisch
A B C D E F G H I J K L M N
  O P Q R S T U V W X Y Z  
Werkstattkarte
Zum Einbau und zur Kalibrierung des digitalen Kontrollgerätes wird eine Werkstattkarte benötigt. Die Werkstattkarte wird lediglich qualifiziertem Werkstattpersonal ausgerstellt. Ohne diese Karte sind keine Wartungsarbeiten am digitalen Kontrollgerät möglich
 
Die Werkstattkarte kann nur am Sitz des Unternehmes beantragt werden.
benötigte Unterlagen
  • Geweerbeanmeldung
  • Auszug aus dem Gewerbezentralregister
  • aktuelle Anerkennung der Werkstatt "Ermächtigung nach § 57b StVZO
  • Personalausweis der zur Vertretung berechtigten Person
Der Techniker muss folgende Unterlagen vorlegen:
  • Personalausweis
  • Nachweis der Anstellung im o.g. Unternehmen (Schriftliche Bestätigung über das bestehende Arbeitsverhältnis oder Kopie des Arbeitsvertrages)
  • gültiger Schulungsnachweis gem. § 57b StVZO (dieser darf nicht älter als zwei Jahre sein)
Ansprechpartner
Ulrich Brohl
Zulassungsstelle, Am Stadtgraben
02632 / 922 -    02632 / 922 - 242
zulassungsstelle@andernach.de
Zurück zur Auswahl

> JuZ
> VHS
Wunschkennzeichen