© Impressum    Drucken Drucken    Downloads Downloads    Englisch

In diesem Jahr finden zahlreiche Sonderausstellungen im Museum statt. Alle Infos gibt es...>>hier

Museum bietet Ritter-Aktionen für Kinder

Mit Magd Marta erleben die Kinder eine spannende Reise ins Mittelalter. Foto: Stadtmuseum Andernach

Andernach. Passend zur aktuellen Sonderausstellung „Von Koblenz bis Bonn – Burgen am unteren Mittelrhein“ bietet das Stadtmuseum Andernach ein buntes, interaktives Begleitprogramm für Kinder rund um das Thema „Burgen, Ritter und Burgfräulein“, an. Am Freitag, 12. Juli, 14 bis 17 Uhr, ist im Stadtmuseum ein kreativer Workshop mit professioneller Leitung. Mit „Magierin Doris“ gestalten Kinder ihr eigenes Ritterschild. Im Preis von 7 Euro pro Kind ist der hochwertig verarbeitete Holzschild bereits enthalten, das selbstverständlich mit nach Hause genommen werden darf. Um Anmeldung wird beim Stadtmuseum gebeten. Die Teilnahme ist auf 14 Kinder begrenzt.
Mit „Magd Marta“ entdecken die Kinder die Welt der Burgen während der speziellen Kinderstadtführungen. In 90 Minuten lernen die Kinder viel Neues über die Andernacher Burg, über die Kleidung und den Alltag der Menschen im Mittelalter. Diese Führungen sind am Mittwoch, 17. Juli, 10 bis 11.30 Uhr, am Donnerstag, 8. August, 14 bis 15.30 Uhr, und am Sonntag, 18. August, 14.30 bis 16 Uhr. Bis zu zwölf Kinder können an den jeweiligen Aktionen in Begleitung teilnehmen. Um Anmeldung wird gebeten. Preis: 1 Elternteil und 1 Kind: 6 Euro, jedes weitere Kind 3 Euro; beide Eltern und 1 Kind: 11 Euro, jedes weitere Kind 3 Euro.

Weitere Infos und Anmeldung: Stadtmuseum Andernach, Hochstraße 99, 56626 Andernach, Tel. 02632/308133.